Partner des Mikrokosmos: Gewerbliche und nicht gewerbliche

Das Lichtburgforum ist das Zentrum des Mikrokosmos. Die „Lichtburg“ - einst größtes Kino Europas - gab den Namen. Dieser Prachtbau der klassischen Moderne und ein Meilenstein der deutschen Filmkunst wurde 1970 in einem Akt der Barbarei vom Berliner Senat abgerissen und die Gartenstadt Atlantic damit ihres Lebensnervs beraubt. Der Niedergang schien unaufhaltsam (s. Geschichte).
Im Lichtburgforum wird versucht, ein wenig an diese Glanzzeit des Gesundbrunnens anzuknüpfen und wieder Veranstaltungen unterschiedlicher Art anzubieten: Konzerte, Lesungen, Diskussionen, Theater, Filme, Kabarett, Ausstellungen, Literatur, Veranstaltungen des Gesundheitsforums, Bürgerforum, Politik, Kinderprogramme
Der interkulturelle Treff im gleichnamigen Veranstaltungsraum (90 Personen) bietet unter dem Motto „Deutsch – türkisch – jüdisch - interkulturell“ ein interessantes Programm:.
Förderer des Programms waren oder sind: Alfred-Herrhausen-Gesellschaft der Deutschen Bank AG, Kooperation mit Deutsche Guggenheim, Evonik (RAG), Lichtburg-Stiftung u.v.a.

Cafe-Lichtburg  Restaurant, Nationale und internationale Küche, gepflegte Atmosphäre, Sonnenterrasse

bf-Design Atelier  Archiv und Exponate von Wilhelm Braun-Feldweg, Pionier des Industrial Design in Deutschland
In diesem Ausstellungsraum  werden Exponate des wegweisenden Designers Wilhelm Braun-Feldweg (1908 – 1998) gezeigt. Er hatte den ersten Lehrstuhl für Industrial Design in Deutschland an der damaligen Hochschule für Bildende Künste, Berlin, inne. Er leistete Pionierarbeit für das Fach Design.
bf-Design
Seit 2005  wird ein nach ihm benannter Förderpreis vergeben.
Förderer: BMW Group, Kulturstiftung des Bundes, Ogro Beschlagstechnik GmbH, MawaDesign GmbH, Lichtburg-Stiftung, Universität der Künste Berlin, Akademie der Künste  Berlin

Berlin-Atelier des Bildhauers Günther Uecker, Ausstellungen weltweit, Orden Pour le Mérite

Neuer Berliner Kunstverein  Der n.b.k. ist ein Ort zeitgenössischer Kunst- und Diskursproduktion.

Lernwerkstatt Museum: Jugend im Museum e.V. mit den Staatlichen Museen zu Berlin
Förderer: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Das Klingende Museum in Berlin e.V., als „Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2007“ prämiert,
Musik für und von Kindern und Jugendlichen, Link
Förderer: Vattenfall Europe, SIEMENS AG

Lernwerkstatt Zauberhafte Physik

  • Förderer: EADS, Daimler AG, Siemens AG
  • Partner: Technische Fachhochschule Berlin, 
  • Link

Die waldorforientierte Kindertagesstätte Auenland ist Partner der vorgenannten Einrichtungen.

Klangspuren: Musik - und Kunstraum, Violoncello, Klavier und Elementare Musik (EMP) wird unterrichtet, bildnerische Auswahl

Deutsches PEN-Zentrum: 3 Stipendiatenwohnungen

„Gesundheitsforum Atlantic“ im Lichtburgforum


 

Pflegedienst: Direkt in unserer Anlage befindet sich der ambulante Pflegedienst MediJan

Ärzte des Jüdischen Krankenhauses, der Anlage und der Umgebung

Medizinische Einrichtungen in der Anlage und der Nachbarschaft

Herz-Apotheke Badstraße und andere Apotheken der Umgebung


Förderer: Apotheken- Umschau, Jüdisches Krankenhaus, Herz-Apotheke und andere Partner der Region

Mehrere Arztpraxen verschiedener Fachrichtungen

  • Zahnarztpraxis
  • Mehrsprachige Pflegestation
  • Logopädische Praxen
  • Ergotherapeutische Praxis
  • Physiotherapeutische Praxen
  • Psychologische Praxen

Leuchtturm Mitte e.V. „Pfundskinder“  Beratung und Kurse für übergewichtige Kinder und deren Eltern

Fahrschule

Frisiersalon

„Allianz“ – Versicherungsagentur

Beratungs- und Betreuungsbüro - Mieter- und Schuldnerfragen

Jobagentur

„Berliner Unterwelten“